Komplexe physikalische Entstauungstherapie mit

  • manueller Lymphdrainage,
  • Kompressionstherapie (Bandagierung), 
  • apparategestützte Kompressionstherapie, 
  • entstauungsfördernde Bewegungstherapie.

Allgemein internistische Therapie, weitere fachärztliche Therapie nach Indikation.

Ausgewählte naturheilkundliche Behandlungsverfahren.

Gesundheitstraining und Information

In erster Linie werden Ihr Arzt oder das therapeutische Team während der Visiten sowie in Vorträgen und Seminaren mit Ihnen über Ihre Tumorerkrankung, therapeutische Möglichkeiten und über zukünftige Verhaltensweisen sprechen.

Themen können dabei z.B. sein:

  • Fragen zu Vor- und Nachsorge
  • Folgen der Lymphtherapie 
  • Lymphödemprophylaxe 
  • Umgang mit Funktionseinschränkungen (z.B. Stomaberatung, sexuelle Funktionsstörungen) 
  • Epithesenberatung 
  • Raucherentwöhnung 
  • Gesunde Lebensführung 
  • Hinweise zu Freizeit- und Sportaktivitäten nach Lympherkrankung