Ihre Reha- Ihr Kind in guten Händen

Ihre Gesundheit ist unser Ziel: Sie sollen eine Rehabilitationsmaßnahme antreten, z.B. bei einer hämatologischen Systemerkrankung oder nach einer Krebsoperation. Doch wohin mit Ihrem Kind in dieser Zeit? Sie sind hin- und hergerissen, denn eine Versorgung durch Angehörige im häuslichen Umfeld ist nicht möglich. Darüber brauchen Sie sich bei uns keine Sorgen machen!

Bei uns ist Ihr Kind in guten Händen!

Die Inselsberg Klinik bietet die Möglichkeit der Aufnahme von Begleitkindern im Alter von 2 bis 12 Jahren und schließt diese Versorgungslücke. Somit können Sie sich voll und ganz auf Ihre Rehabilitationsmaßnahme konzentrieren. Während Ihrer Therapiezeiten übernimmt das Team vom Kindertreff „Schatzinsel“, bestehend aus einer staatlich anerkannten Erzieherin sowie zwei anerkannten Tagesmüttern, die Beaufsichtigung in unserer Klinik.

Kindertreff "Schatzinsel" im Überblick

  • Unser Schwerpunkt ist die individuelle Betreuung Ihres Kindes nach dem situationsorientierten Ansatz.
  • Die Beaufsichtigung erfolgt durch staatlich anerkannte Erzieher/innen und Tagesmütter.
  • Separat abgetrennter Aufenthaltsbereich, zu dem nur Klinikpersonal, Eltern sowie die Kinder Zugang haben.
  • Täglich frisch zubereitete Mahlzeiten durch unsere eigene Klinikküche.

Unser Angebot im Kindertreff „Schatzinsel“

In der altersgemischten Gruppe verbringt Ihr Kind eine erlebnisreiche Zeit, denn gemeinsam macht alles viel mehr Spaß. Wir respektieren jedes Kind, so wie es ist und gehen liebevoll und individuell auf die Bedürfnisse des Kindes ein. Dabei beachten wir die Besonderheit der kurzfristigen Obhut in einer Rehabilitationseinrichtung. Hauptanliegen ist dabei das seelische und geistige Wohlbefinden des Kindes. Um es zu stärken, mit dem Krankheitsbild des Elternteils besser umgehen zu können. Bei unserer täglichen Arbeit berücksichtigen wir die aktuellen Wünsche und Interessen der Kinder und arbeiten nach dem situationsorientierten Ansatz.

Kreativangebote, Spiele, sportliche Betätigung und kleine Ausflüge gehören ebenso zum Programm wie die Hausaufgabenbetreuung. Schulpflichtige Kinder können (nach Anmeldung) als Gastschüler in der örtlichen Gemeinschaftsschule Bad Tabarz am Unterricht teilnehmen. Wir übernehmen die Anmeldung und organisieren den Transport zu Schulbeginn und nach Schulschluss durch einen Klinikmitarbeiter. In der anschließenden Beaufsichtigung in unserer Klinik hat Ihr Kind die Möglichkeit, in ruhiger Atmosphäre die Hausaufgaben zu erledigen. Dabei unterstützen wir, bieten Hilfe an und kontrollieren die Hausaufgaben, um somit Sie als Eltern zu entlasten und Ihnen damit bestmögliche Konzentration auf die eigene Rehabilitation zu geben. Ein enger Kontakt zur Schule ist uns dabei sehr wichtig.