Kostenübernahme

Im Rahmen des gesetzlichen Anspruchs auf Haushaltshilfe erfolgt eine Kostenübernahme seitens der Deutschen Rentenversicherung bzw. Ihrer Krankenversicherung (Pauschalbetrag pro Tag), d.h. das Begleitkind ist kostenneutral für Sie als Versicherte/n. Darin enthalten sind die Beaufsichtigung während der Therapiezeiten durch qualifizierte Mitarbeiter, Mahlzeiten, Übernachtung und der Besuch in der Gemeinschaftsschule Bad Tabarz sowie Freizeitprogramm. Die Dauer des Aufenthalts entspricht der Aufenthaltsdauer der elterlichen Maßnahme. Natürlich besteht auch die Möglichkeit, dieses Angebot als Selbstzahler in Anspruch zu nehmen.